Autobahn Serbien

Fragen zur Anreise und zur Unterbringung auf der Insel|Journey / Questions about Journey / Accomodation on the island

Moderator: gemibihi

Antworten
Benutzeravatar
Michi
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 816
Registriert: 10.04.2002, 9:16
Wohnort: 63825 Westerngrund

Autobahn Serbien

Beitrag von Michi »

hey Leute ist schon jemand die neue autoban in serbien gefahren ? ich finde es mega geil nemmer über die landstraße fahren zu müssen , würde mich interresieren wieviel zeit man jetzt einspart .
gruss michi von taverna westerngrund



Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave. Friedrich Nietzsche
Claudia M.
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 675
Registriert: 10.04.2002, 9:16
Wohnort: NRW/Kallirachi

Beitrag von Claudia M. »

Hallo Michi,

Ehrlich gesagt weis ich gar nicht wieviel Zeit wir jetzt einsparen - vielleicht 1,5 Stunden ? Ich kann mich aber auch vertun.
Auf jeden Fall ist sie super ausgebaut - wir sind im April gefahren und hatten kaum Verkehr. Haben dann in Nordmazedonien kurz vor Griechenland in einem fantastischen Weingut übernachtet.

Ich wünsche Dir eine gute Fahrt.

Liebe Grüße Claudia
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Absolute Superpiste!!! Geschätzte Ersparnis ca. 60 - 90 Minuten. Wie gerne würde ich mir solche Autobahnen in Deutschland wünschen ;-)
{holidaycounter}
Benutzeravatar
Michi
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 816
Registriert: 10.04.2002, 9:16
Wohnort: 63825 Westerngrund

Beitrag von Michi »

Super ,hatte ja lang genug gedauert bis das Stück fertig wurde.
gruss michi von taverna westerngrund



Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave. Friedrich Nietzsche
Benutzeravatar
Th-Bibi
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 46
Registriert: 02.08.2011, 15:22
Wohnort: Allgäu

Beitrag von Th-Bibi »

Wir sind die Strecke jetzt zweimal gefahren. Zwischen der Griechischen Grenze und Nis ist man locker zwei Stunden schneller Dank dem Ausbau in MK und SRB (Ohne dem Grenzaufenthalt/da spart man sich auch noch Zeit nachdem die Grenzkontollen von SRB und MK zusammengelget wurden) Was ich jetzt schon vermisse ist die Fahrt durch das schöne Tal nach Predanje. Aber was solls.
Wie lange das so sein wird ist nur eine Frage der Zeit. Viele die in die Türkei wollen werden wohl den Umweg von 200km über Griechenland wählen und sich die extremen Wartezeiten an den Grenzübergängen von BG zu sparen.
Hokum_52
Thassos-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.07.2019, 14:30

Beitrag von Hokum_52 »

Ich habe auch auf diesen Autobahn in Serbien gefahrt, denn ich einige Cousinen in Nis habe. Dank den neusten Umbauen des Autobahns ist es einfach und schnell, aus Deutschland zum Griechenland durch Serbien zu fahren!
Antworten